Aktuelles aus der BBF

Spendenaufruf der BBF

Unbekannte drangen in der Nacht vom 26. auf den 27. Februar 2021 in Räume der BBF ein und richteten dort erheblichen Schaden an. Deshalb brauchen wir Ihre Hilfe!

Nach Einbruch: Erheblicher Schaden in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung

1.3.2021. Unbekannte sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Bürogebäude in der Warschauer Straße in Berlin – in dem unter anderem die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) untergebracht ist – eingedrungen und haben dort erheblichen Schaden angerichtet. Sie zerstörten etwa die Abflüsse von Waschbecken in den Toiletten und drehten die Wasserhähne auf. Durch das Wasser wurden die frisch renovierten Räume der BBF in der Etage darunter stark in Mitleidenschaft gezogen. Auch die Bestände der Forschungsbibliothek, einschließlich historisch bedeutender Quellen, sind betroffen.

Corona-Pandemie: Archivarbeit im Homeoffice?

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Bibliothek und Archiv der BBF – den Maßgaben der Berliner Senatsverwaltung entsprechend – noch weitgehend geschlossen. Im DIPFblog erläutert Dr. Bettina Reimers, die BBF-Archivleiterin, wie in den letzten Wochen die Archivarbeit überwiegend im Homeoffice organisiert und wie Nutzung, ebenfalls im Homeoffice, trotzdem ermöglicht wurde und wird.

Citizen Science: Ein neues Wiki als Plattform für historisches Wissen

Das reichhaltig illustrierte „Bilderbuch für Kinder“ von Friedrich Justin Bertuch, das von 1790 bis 1830 entstanden ist, kann jetzt auf ganz neuen Wegen entdeckt werden. Sämtliche Bilder und Texte des wegweisenden Lehr- und Sachbuchs werden digitalisiert und inhaltlich erschlossen in einer offenen Wiki-Plattform zur Verfügung gestellt. Interessierte Laien und Forschende aller Fachrichtungen können die Wiki-Inhalte nun weiter anreichern und damit das Wissen um das historische Werk erweitern.

Stellenangebot: Datenmanagement

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, 45 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, befristet für 36 Monate, Vergütung nach EG 9 (TV-H), Dienstort: Berlin, +++ Bewerbungsfrist: Sonntag, 16. Februar 2023.