Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

BBF – Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung des DIPF

Die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF) in Berlin ist eine internationale Forschungsbibliothek mit einem herausragenden Bibliotheks- und Archivbestand zur deutschen Bildungsgeschichte und ein Zentrum der historischen Bildungsforschung in Deutschland. Sie ist eine Abteilung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF).

Aktuelles aus der BBF


Szenische Lesung über Lenins Reise nach Russland 1917

Am Dienstag, 5. Dezember 2018, 18:30 Uhr, lädt die BBF in ihrem Lesesaal zu einer szenischen Lesung von Professor Matthias Steinbach aus seinem Buch „Von der Spiegelgasse in den Kreml“ über Wladimir Iljitsch Lenins Reise nach Russland vor 100 Jahren und seine zentrale Rolle bei der Oktoberrevolution und der Gründung der Sowjetunion ein.

Szenische Lesung über Lenins Reise nach Russland 1917 - Mehr…



Martin Luther, Pionier der modernen Pädagogik?

Dr. Joachim Scholz, Leiter des Forschungsbereichs der BBF, geht im DIPFblog der Frage nach, welche Bedeutung Luther für die Modernisierung des Schulwesens hatte.

Martin Luther, Pionier der modernen Pädagogik? - Mehr…


Öffentliche Bibliotheksführungen

Die Bibliothek bietet regelmäßig öffentliche Bibliotheksführungen an.

Öffentliche Bibliotheksführungen - Mehr…


Bewerbungsfrist für BBF-Stipendium endet am 31.03.2018

Die nächste Frist für eine Bewerbung um ein Nachwuchsstipendium zur Forschung an den Beständen der BBF endet am Samstag, 31.03.2018.

Bewerbungsfrist für BBF-Stipendium endet am 31.03.2018 - Mehr…