DHELab-Onlinevortrag »Prof. Dr. Karin Priem: Archiv und Erinnerung – Zur Verschränkung von Mediengeschichte und Historiographie«

Wann

31.05.2024 von 12:00 bis 13:00 (Europe/Berlin / UTC200)

Wo

Online via Zoom

Termin zum Kalender hinzufügen

iCal


Online-Vortrag von Prof. Dr. Karin Priem (Luxembourg Centre for Contemporary and Digital History / C2DH) in der Reihe »Last Friday’s Lab Talks« des DHELab der BBF.

Im Vortrag geht es um den Einfluss technologischen Wandels und historiografischer Ansätze auf den Umgang mit Geschichte. Verbunden damit ist die Frage wie sich Museen, Archive und historische Wissenschaften innerhalb dieses technologisch-epistemologischen Kontextes schrittweise an partizipatorische Formen des Sammelns, der Forschung und der Erarbeitung historischen Wissens angenähert haben. Dieser Prozess war begleitet von der Ausweitung historischer Quellenarten und Forschungsfragen, von der stärkeren Gewichtung des Erinnerns und der interpretativen Leistung historischer Akteur*innen sowie von einer Vielzahl neuer medialer Formen, die das Zeigen, Schreiben und Erzählen von Geschichte veränderten. Dabei wird die These vertreten, dass der sogenannte „Digital Turn“ die signifikanteste Erweiterung von Geschichte und Erinnerung hervorrief.

Zoom-Link zur Veranstaltung:
https://dipf-de.zoom.us/j/64125097969?pwd=QjFEajNrVG8zcGxvK0xHdWlELzVjdz09