Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Erschließungsübung am Bestand der Redaktion der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

Erschließungsübung am Bestand der Redaktion der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

In Kooperation mit dem Fachbereich Informationswissenschaft der Fachhochschule Potsdam erschließen Studierende im Studiengang Archiv unter fachlicher Anleitung von BBF-Archivarinnen einen Bestand der Redaktion der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft aus den Jahren 1997 bis 2013.

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Nachwuchsförderung der BBF sammeln Studierende an einem konkreten Bestand aus dem Archiv der BBF praktische Erfahrungen in der archivfachlichen Bearbeitung jüngeren Schriftgutes. Neben der klassischen Erschließung, d. h. Ordnung der Archivalien und Verzeichnung in einer Archivdatenbank, gehört hierzu auch die Vermittlung weiterer archivischer Kernkenntnisse. So wird die Möglichkeit gegeben, die komplexen Arbeitsprozesse eines sammelnden Spezialarchivs kennenzulernen – von der Übernahme der Materialien über die Bewertung, Erfassung und den bestandsgerechten Umgang bis hin zur Bereitstellung des Archivgutes für die Nutzung. Darin eingeschlossen ist die Vermittlung der für die Archivarbeit relevanten gesetzlichen Bestimmungen (Archivgesetze, Urheberrecht, personenschutzwürdige Belange).

Die in den praktischen Übungen erstellten detaillierten elektronischen Erschließungsdaten werden nach Abschluss des Projekts in die Archivdatenbank der BBF überspielt, so dass eine nachhaltige Nutzung der gewonnenen Daten sichergestellt ist.

Finanzierung

Die Firma startext GmbH unterstützt das Projekt durch den technischen Support bei der Migration der gewonnenen elektronischen Erschließungsdaten in die Archivdatenbank der BBF.

Kooperationen

Projektleitung

Projektteam

Projektdaten

Status:
Laufende Projekte
Laufzeit:
04/2017 – 12/2017
Kontakt: Bettina Reimers
zuletzt verändert: 23.08.2017