Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Erschließung des Schriftgutes der ISCHE und der Paedagogica Historica

Erschließung des Schriftgutes der ISCHE und der Paedagogica Historica

Mit Mitteln der Stichting Paedagogica Historica wurden die Schriftgutbestände der International Standing Conference for the History of Education (ISCHE) und der internationalen Fachzeitschrift Paedagogica Historica (PH) archivfachlich bearbeitet.

Projektbeschreibung

Die Schriftgutbestände der ISCHE und der internationalen Fachzeitschrift Paedagogica Historica wurden im Jahr 2014 an das Archiv der BBF zur Erschließung übergegeben.

Der Bestand der Paedagogica Historica enthält vorwiegend Korrespondenzen der Redaktionsmitglieder und des Herausgeberkreises sowie Protokolle zur Redaktionsarbeit für die regelmäßig erscheinenden Hefte und speziellen Themenhefte.

Das Schriftgut der ISCHE bildet die von ihr verantworteten internationalen Tagungen seit ihrer Gründung im Jahr 1978 bis zum Jahr 2002 ab.

Beide Bestände geben Aufschluss über die seit den 1960er Jahren in der internationalen Fachcommunity diskutierten Themen der Erziehungswissenschaft und Bildungsgeschichte.

Im Rahmen des Projekts wurden die Materialien nach archivischen Grundsätzen gesichtet und erschlossen.

Damit konnte eine dauerhafte Sicherung der Unterlagen und eine Nutzbarmachung für die Forschung sowie für eine interessierte Öffentlichkeit innerhalb der gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen ermöglicht werden. Vor der Einsichtnahme in die Unterlagen ist die Zustimmung durch den Vorstand der ISCHE über das Archiv der BBF einzuholen.

Finanzierung

Das Projekt wurde von der Stichting Paedagogica Historica finanziert.

Kooperationen

Projektleitung

Projektteam

Projektdaten

Status:
Abgeschlossene Projekte
Laufzeit:
11/2014 – 03/2016
Kontakt: Annett Krefft
zuletzt verändert: 13.05.2017