Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Förderkreis der BBF

Förderkreis der BBF

Der Förderkreis Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und besteht seit 1990. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Personen zusammenzuführen, die an der weiteren Profilierung der BBF als kulturwissenschaftliche Forschungseinrichtung interessiert sind und sie materiell und ideell unterstützen möchten.

Ziele und Aufgaben des Förderkreis Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung e.V.

Der Förderkreis

  • organisiert zusammen mit der BBF Tagungen, Lesungen und Ausstellungen,
  • unterstützt Erwerbungen und die Erhaltung des wertvollen Altbestandes (beispielsweise durch Buchpatenschaften),
  • fördert die Erschließung von Archivalien und Büchersammlungen sowie Digitalisierungsprojekte,
  • bietet seinen Mitgliedern thematische Sonderführungen an und
  • informiert die Mitglieder über seine Aktivitäten und über Veranstaltungen der BBF.  

Vorstand und Kontakt

Zum Vorstand gehören

  • Prof. Andreas Fritsch (Vorsitzender),
  • Dr. Gudrun Wedel (stellvertretende Vorsitzende),
  • Fanny Isensee, M.A. (Schatzmeisterin),
  • Prof. Dr. Stefan Kipf und
  • Prof. Dr. Frank Tosch.

Kontakt:

Prof. Andreas Fritsch
c/o BBF | Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung
Abteilung des
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Warschauer Straße 34 - 38
10243 Berlin
E-Mail:


Spendenkonto:

Förderkreis Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung e.V.
IBAN: DE80 1203 0000 0000 4465 42
BIC/SWIFT: BYLADEM 1001

Mitgliedschaft und Satzung

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt für Einzelpersonen 15 € und für Institutionen 30 €.

Publikationen

 

zuletzt verändert: 16.01.2019