Logo: Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Forschen & Publizieren

Veranstaltungen 2019/2020

Tagungen und Konferenzen 2019/2020 an der BBF


Tagung „30 Jahre danach – Der Runde Tisch Bildung: Ideen, Realitäten, Hoffnungen“

Die BBF lädt am Freitag, 13. März 2020, aus Anlass des 30. Jahrestages des „Runden Tischs Bildung“ zur Neuordnung des Bildungswesens der Neuen Länder nach der Wende gemeinsam mit damaligen Beteiligten der bildungspolitischen Debatten zu einer Tagung in ihre Räume ein. +++ Anmeldefrist: Freitag, 31. Januar 2020.

Tagung „30 Jahre danach – Der Runde Tisch Bildung: Ideen, Realitäten, Hoffnungen“ - Mehr…


BBF bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2019

Gemeinsam mit neun weiteren Leibniz-Instituten und -Forschungsverbünden nimmt die BBF auch in diesem Jahr wieder im Haus der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin-Mitte an der Langen Nacht der Wissenschaften (LNDW) am Samstag, 15. Juni 2019, teil.

BBF bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2019 - Mehr…


Lesung „Ungebrochene Karrieren? Verantwortliche im Bildungswesen unterm Hakenkreuz und nach 1945: Das Beispiel Hamburg"

Am Dienstag, 21. Mai 2019, um 18:30 Uhr, lädt die BBF herzlich zur Vorstellung von Hans-Peter de Lorents dreibändigem Werk „Täterprofile“ über die Verantwortlichen im Hamburger Bildungswesen während der NS-Zeit und nach 1945 ein.

Lesung „Ungebrochene Karrieren? Verantwortliche im Bildungswesen unterm Hakenkreuz und nach 1945: Das Beispiel Hamburg" - Mehr…


Workshop „Quellen zur Geschichte der westdeutschen Bildungsreformen in den 1960er und 1970er Jahren“

Die BBF lädt am 4. und 5. April 2019 zum Workshop „Quellen zur Geschichte der westdeutschen Bildungsreformen in den 1960er und 1970er Jahren“ in ihre Räume ein.

Workshop „Quellen zur Geschichte der westdeutschen Bildungsreformen in den 1960er und 1970er Jahren“ - Mehr…


Workshop „Konservatismus und Pädagogik nach 1945“

Die BBF lädt gemeinsam mit der Universität Zürich am 21. und 22. März 2019 zum Workshop „Konservatismus und Pädagogik nach 1945“ in ihre Räume ein.

Workshop „Konservatismus und Pädagogik nach 1945“ - Mehr…