Stellenangebot: Studentische Hilfskraft

Zum 15. Februar 2023, bis zu 40 Stunden monatlich, vorerst befristet für 6 Monate mit der Möglichkeit zur Verlängerung, Dienstort: Berlin +++ Bewerbungsfrist: Sonntag, 1. Januar 2023.

Die BBF sucht zum 15.02.2023 zur Unterstützung ihres Bibliotheksteams:

eine studentische Hilfskraft

40 Stunden monatlich, vorerst befristet für 6 Monate mit der Möglichkeit zur Verlängerung.

Ort der Beschäftigung ist Berlin, Warschauer Str. 34-38.

Ihre Aufgaben

  • Besetzung der Bibliothekstheke (Nachmittags- u. Abenddienste bis 18.00 Uhr)
  • Auskunfts- und Recherchetätigkeiten
  • Ausleihe und Rückbuchung von Medien
  • Weitere Tätigkeiten nach Absprache

Voraussetzungen

  • Immatrikulation an einer deutschen Hochschule, gerne Studienrichtung Bibliotheks- und Informationswissenschaften, andere Studiengänge sind gleichermaßen willkommen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, englische Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und ein Sinn für Ordnung
  • Flexibilität für kurzfristige Vertretungen ist erwünscht

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima, Möglichkeit zum Einblick in die vielfältigen Aktivitäten einer Forschungsbibliothek sowie eine Bezahlung von 13 € pro Stunde für Bachelorstudierende und 14 € pro Stunde für Studierende mit Bachelorabschluss und Übernahme entsprechender Tätigkeiten. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Vertragsverlängerung.

Das DIPF fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Geschlecht und sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben Sie Interesse, in unserem Team mitzuwirken? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 01.01.2023 in elektronischer Form und zusammengefasst in einem pdf-Dokument inklusive tabellarischem Lebenslauf und Studienbescheinigung unter Angabe der Referenznummer Hiwi-BBF 2022-21 an:

Maria-Annabel Hanke, +49 (0) 151 23667377
YmV3ZXJidW5nLWJiZkBkaXBmLWluc3RpdHV0LmRl
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Warschauer Straße 34-38, 10243 Berlin

Datenschutz-Hinweis

Erstinformationen zum Datenschutz über die Verarbeitung Ihrer Daten nach Art. 13 DS-GVO (pdf)