Pictura Paedagogica Online - Das digitale Bildarchiv zur Bildungsgeschichte  
Apr.
2014
Neue Veranstaltungsreihe und CfP:
Pictura Paedagogica Online: Pädagogisches Wissen in Bildern.
  Die Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung startet eine neue, interdisziplinäre Veranstaltungsreihe unter dem Titel Pictura Paedagogica Online: Pädagogisches Wissen in Bildern, die Forschenden aus der Bildungsgeschichte und verwandten Disziplinen, die Bilder als Quellen nutzen, einen Ort zum Austausch und zur Diskussion von methodologischen, methodischen und technischen Fragen und Aspekten bietet.
Titel des ersten Workshops im Oktober 2014 ist "Zeigen und Bildung. Das Bild als Medium der Unterrichtung seit der frühen Neuzeit." mehr
CfP_2014
  Frist für die Einreichung von Beiträgen: 31.05.2014
  Call for Papers (PDF-Dokument)  

Nov.
2012

Pictura Paedagogica Online soll schöner werden

Pictura Paedagogica Online, das Bildarchiv zur Bildungsgeschichte, ist seit Mai 2001 als Datenbank frei im Internet zugänglich.
Nach so langer Zeit ist eine Neugestaltung der Oberfläche und eine Anpassung der Benutzungsfunktionalitäten wünschenswert.
Als erster Schritt in diese Richtung haben wir eine Online-Befragung durchgeführt. Wir wollten erfahren, inwieweit das derzeitige Webangebot benutzerfreundlich ist und welche Bestände eine Bereicherung des Bildarchivs wären.

Vielen Dank an die zahlreichen Rückmeldungen, für das Lob und für die konstruktive Kritik.

Zur Auswertung (PDF-Dokument)

Weitere Anregungen, Wünsche und Kritik sind willkommen. Stefanie Kollmann
 

10. Pictura Paedagogica Online - Kalender

"Neue Lustwege zu allerley schönen Künsten und Wissenschafften"

  mit Abbildungen aus dem Nürnberger Erstlesebuch mit dem schönen Titel:

"Neu erfundener Lust-Weg zu allerley schönen Künsten und Wissenschafften: Welcher bestehet in einer besondern Erfindung, wie die zarte Jugend durch bey hilffe gewisser darzu bequemen Bildern gantz spielende den ersten Haubtgrund deß Abc und buchstabierens erlernen und selbige dadurch fast ohne Lehrmeister in gar kurtzer Zeit zum völligen Teutsch- und Lateinischen lesen und schreiben perfectionirt werden können - Wegen verhoffenden sonderbaren Nutzens der Jugend vorgestellet."

von 1778 und der Neuauflage des Werkes von 1821

"Neuer Lustweg zum Ziel nützlicher Künste und Wissenschaften: Ein unterhaltendes A. B. C. Bilderbuch in deutscher, lateinischer, französischer, und italienischer Sprache."

Zum Kalender 2013

Zur Übersicht aller Kalender
2013_00

 

Sep.
2011

Pictura Paedagogica Online - Kalender 2012

12 Kupfertafeln aus "Bildungsblätter oder Zeitung für die Jugend".

  Die Abbildungen stammen diesmal aus der Zeitschrift „Bildungsblätter oder Zeitschrift für die Jugend“, einer Zeitschrift, die ab Januar 1806 wöchentlich erschien. Die unterhaltenden und belehrenden Artikel richteten sich direkt an Kinder. Ergänzt wurde die Zeitschrift durch Beilagen, die ausschließlich für Erwachsene gedacht waren, und diesen als Anleitung für die Erziehung der Kinder dienen sollte

Zum Kalender 2012

Zur Übersicht aller Kalender
2012_00