pictura paedagogica online Detailangaben zum Bild
[Trefferliste]· [Hilfe]

Vollbild

[Zur Findliste hinzufügen]
Das erste Geboth. Der König Assa / Johann Andreas Thelott [Illustr.]. Johann August Corvinus [Stecher]. Ioh. Andr. Thelot inv. del. I. Wolff excud. C. Priv. S.C.M. I.A. Corvinus sculps. [Sign.]. Jeremias Wolf [Verleger]. Kupferstich ; s/w ; 50 x 40 mm. - Original.

In: Catechismus in Emblematibus. Das ist: der durch Bilder erklärte Catechißmus : Darinnen der gantze Catechißmus Lutheri/ Nebst der Hauß-Taffel/ Morgen- Tisch- und Abend-Gebet / Behr, Johann Adam. - Augsburg, 1718. - S. 0/1



Bildinschrift:
6
Bildunterschrift:
Das erste Geboth.
Beschr. aus Quelle:
Das erste Geboth. Was wird uns auf diesem Kupffer=Blat abgebildet? DAs erste Geboth: Ich bin der HERR dein GOTT / du solt nicht andere Götter haben neben mir. (S. 3)
Was siehest du No. 6. vor einen Menschen auf dem Krancken=Bette liegen? Der König Assa.
Was stehen und sitzen vor Leuthe um ihn herum? Seine Medici und Aertzte / die allerhand Recepte schreiben / und Artzney zubereiten.
Siehestu nicht dabey auch einen Priester / oder einen Geistlichen? Nein / diese nebst dem lebendigen GOtt suchte er in seiner Kranckheit nicht.
War denn dieses Sünde? Ja / es war eine Abgötterey. Er hätte sich vor allen Dingen um den Artzt seiner Seelen bekümmern / und denselben suchen sollen / dieses aber that er nicht / sondern er satzte sein Vertrauen auf seine Leib=Medicos, die würden ihm schon aufhelffen.
Wurde er deann wieder gesund? Nein / er muste an dieser Kranckheit sterben.
Wo lesen wir dieses alles? 2. Chron. 16. v. 12. 13. (S. 6-7)
gescannte Beschreibung aus Quelle einsehen