Archivbenutzung

ArchivleseraumInteressierten Nutzerinnen und Nutzern stellen wir unsere Archivbestände gerne zur Verfügung.

Um uns optimal auf Ihren Besuch vorzubereiten, eine fachbezogene, qualifizierte Beratung bieten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung Ihres Archivbesuches per E-Mail oder per Telefon (gerne eine Woche im Voraus).

Ein Teil unseres Archivbestandes ist in der Archivdatenbank erschlossen, so dass Sie sich bereits vor Ihrem Archivbesuch einen Überblick über die vorhandenen Materialien zu Ihrem Thema verschaffen können. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Recherche in unserer Archivdatenbank. Wenn Sie uns bei der Anmeldung die ermittelten Signaturen mitteilen, stehen die Archivalien bereits an Ihrem ersten Besuchstag im Archiv für Sie bereit.

Archivalien sind sehr empfindlich und brauchen eine klimatisierte Umgebung. Die Liegezeit der Materialien im Lesesaal sollte daher möglichst kurz sein. Wir bitten Sie, uns beim Schutz unserer Bestände aktiv zu unterstützen, indem Sie uns informieren, wenn Sie Ihren Besuchstermin nicht wahrnehmen können oder die Archivalien nicht mehr benötigen.

Archivalien können nur in unserem Lesesaal eingesehen und nicht ausgeliehen werden.

Beratung, Ausheben von Archivalien oder Entgegennahme von Bestellungen und Kopieraufträgen ist an den Öffnungstagen in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr möglich.

Kontakt:

Dr. Bettina Reimers: reimers[at]dipf.de, Tel.: +49 (0)30 293360–27

Ilka Lenze: lenze[at]dipf.de, Tel.: +49 (0)30 293360–26

Kontakt zum Archiv

Tel.: +49 (0)30 293360-26/27

E-Mail: archiv[at]dipf.de 

Öffnungszeiten des Archivs

Dienstag bis Freitag:
10–18 Uhr
und nach Vereinbarung